Gallati AG ist auch während den rüüdigen Fasnachtstagen für Sie da

5.2.2024 · Über uns

Gallati AG ist auch während den rüüdigen Fasnachtstagen für Sie da.

Zeit für einen kurzen Einblick in das Fasnachts 1:1 von Luzern? Der "Huerenaff": Mehr als nur ein schelmisches Wortspiel!

Wenn jemand in Luzern von einem "Huerenaff" spricht, mag es zunächst nach einem Schimpfwort klingen. Aber Vorsicht! In Wahrheit handelt es sich dabei um eine höchst ehrenvolle Bezeichnung unter den Luzerner Fasnächtler. Diese originelle Grussformel wird von den Mitgliedern der Fasnachtsgesellschaften freudig ausgetauscht. Das Herzstück dieser eigenartigen Tradition ist einfach erklärt eine silberne Kanne. Sie stellt einen Schimpansen in napoleonischer Uniform dar. Ein mit Kokarde besetzter Zweispitz, der zum Einfüllen des Weines abgehoben werden kann, bedeckt den Affenkopf. Aus dem Affenmaul ragt wie eine Zigarre das Ausgussröhrchen hervor, woraus der Wein in die Gläser fliesst – aber bestaunen Sie selbst das Bild des Huereaffs.

Das Team der Gallati AG hatte die Ehre, das Weihnachtsessen 2023 im Zuhause, dem Nölliturm, der Safranzunft zu verbringen, einem Ort, der reich an Geschichte und Brauchtum ist - wenn es um Fasnacht geht. 

Die Gallati-Familie wünscht allen Fasnächtlerinnen und Fasnächtlern rüüdig schöne Fastnachtstage. Möge der "Huerenaff" stets ein fröhliches Lächeln auf die Gesichter zaubern und die Luzerner Fasnacht mit Witz, Charme und jeder Menge guter Laune bereichern!